Dein Profil » Storyline » Mitglieder » Faceclaim » Team »

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Postingregeln
#1

 
Posting - Regeln
 
001. Mindest
posting
länge
Mindestpostiglänge: Die Mindestpostinglänge beträgt bei uns 1000 Zeichen (mit Leerzeichen), das klingt viel, ist aber wenig. Hier ein Beispiel:
 
Als nach zwei Stunden die erste fremdenfeindliche Wortmeldung kam, waren meine Nachbarn fast erleichtert. Nur ein Nazi auf dieser Infoveranstaltung des Bezirksamtes, ein überschaubares Ärgernis. Denn es handelte sich bloß um einen alten Säufer, der eher mit sich selbst zu schimpfen schien. Ich saß zu weit weg, um zu beurteilen, ob ihm das Mikrofon vielleicht sogar IRONISCH gereicht wurde.
„Das kann ja wohl nicht angehen“, ereiferte er sich tastend, „dass den Ausländern alles in den Hintern geschoben wird und den Rentnern hier… also die Rentner hier müssen hungern!“
„Danke für diesen Beitrag“, sagte der sachlich-freundliche Diskussionsleiter und sammelte das Mikrofon wieder ein.
Dieser alte Narr, dachten vielleicht einige.
Das wirklich Unglaubliche, so unbegreiflich, dass wir herkommen und es uns von einer Menschenmenge bestätigen lassen mussten, ist doch dies: Da gibt es wirklich welche, die ihr Leben riskieren, um hier bei uns sein zu dürfen.
Hier bei uns und unserem langweiligen Scheiß.
 
(Quelle: Begemann, http://1000zeichen.de/)
 
Gebt eurem Gegenüber etwas, womit er etwas anfangen kann. Ein Post muss nicht nur aus Gesprächen und Handlungen bestehen. Erst die Gedanken und Gefühle des Charakters machen ihn wirklich greifbar. Beschreibt die Umgebung. Ist es warm oder kalt? Wie fühlt sich der Boden unter euren Füßen an? Was denkt euer Charakter dabei?
 
 
 
002.Charakter
wissen
Spielerwissen ist nicht Charakterwissen. Beachtet, dass euer Charakter nicht alles weiß, was ihr wisst. Es ist unfair, wenn die betroffenen User zugestimmt haben, dass Charakter A Charakter B beispielsweise anlügt, um die Geschichte in eine gewisse Richtung zu lenken. Charakter B kann dann nicht plötzlich den Gedankenleser geben und alles detailliert erraten. Wir spielen (relativ) normale Menschen, keiner hat Superkräfte
 
 
 
003. Szenen
trennung
Es wird nach dem Prinzip der Szenentrennung gespielt. Dies funktioniert folgendermaßen: Unterforen: Namen der Charaktere, Datum und ggf. eine Uhrzeit (Beispiel: Polizeichwache: Lestrade und Sherlock, 17. August, Vormittags). Ihr dürft bis zu drei Szenen im Inplaybereich offen haben, im Nebenplay gibt es keine Begrenzung. Achtet dabei aber bitte darauf, dass sie alle auch aktiv bespielt werden und ihr zeitlich nicht durcheinander kommt (für diesen Fall kann auch sich auch jeder Charakter ein Tagebuch anlegen, Vorlage dazu ist im entsprechenden Thread). Der Charakter kann nicht zur gleichen Zeit an verschiedenen Orten sein. Wenn ihr mit eurem Postingpartner eine Szene abschließt und diese wirklich zu Ende ist, denkt daran ein "Szenenende" unter den letzten Post zu setzen und in der Timeline Bescheid zu geben.
 
 
 
004.Fremd
steuern/
Power
gaming
Fremdsteuern und Powergaming sind strengstens untersagt. Ihr dürft die Figur eines anderen Users NICHT bewegen oder ihm Schaden zu fügen. Allein der Spieler entscheidet, was mit seiner Figur passiert und was nicht. Ihr könnt höchstens die Erwartungshaltung eures Charakters darstellen und hoffen, dass euer Partner auf den Zug aufspringt. Unter 'Powergaming' versteht man das Ausspielen eines übermächtigen Charakters. Es bedeutet den Mitspielern keine Chance zu lassen, ein realistisches Inplay zu führen, auf Basis der logischen Möglichkeiten in einem bestimmten Umfeld. Wer Opfer von Powergaming/Fremdsteuern wird, meldet das umgehend einem Teammitglied. Bitte sprecht euch vorher diesbezüglich ab.
 
 
 
005.Charakter
tod
Das Töten des Charakters eines anderen Users (Ohne dessen Einwilligung und mit Absprache des Teams) ist nicht gestattet. Beachtet jedoch, das jedes Handeln Konsequenzen hat. Wenn ein Charakter im völligen Kamikazemodus ist, behält sich das Team vor hier eine Ausnahme auszusprechen und diesen Charakter ggf. zu stoppen.
 
 
 
006.Roman
form
In diesem Forum wird in der Romanschreibweise geschrieben, das heißt: In der Vergangenheit und in der dritten Person Singular. Gedachtes wird generell kursiv geschrieben, Gesprochenes in Anführungszeichen und in einen

Code:
<b> </b>

gesetzt. Das b dient in diesem Fall nicht dazu, das geschriebene Fett zu drucken, sondern hebt es nur hervor, damit man euren Text später besser überfliegen kann. Ihr könnt dazu auch wie gewohnt den b-Button, der sich oben am Antwortfenster befinden, nutzen
 
Beispiel:
 
Was für ein Chaos, dachte sie bei sich, während sie vorsichtig das Zimmer betrat. Dieser Mann schien wirklich nicht in der Lage zu sein Ordnung zu halten. "Sherlock! Können Sie denn nur Chaos verbreiten?", fragte sie ihn anklagend und verließ kopfschüttelnd den Raum.
 
 
 
007.Hand
lungs
spielraum
Bitte beschreibt in euren Posts immer nur, was euer eigener Charakter macht und gebt dem anderen eine Chance darauf zu reagieren. Lasst euren Charakter nicht innerhalb eines Posts den Raum betreten, das Feuer löschen, die Jungfrau in Nöten retten, ein Katzenbaby vom Baum holen, Autogramme geben, eine Stadt aufbauen und wieder gehen. Davon hat euer Postingpartner nichts. Die Regelungen zu Charakter- vs. Spielerwissen und Fremdsteuern/Powergaming finden hier ebenfalls Anwendung.
 
 
 
008.OCC
Das Inplay ist das Inplay und sollte nicht mit Privatem vermischt werden. Wenn ihr etwas mit einem User besprechen wollt, schreibt ihm doch einfach eine PN. Sollten zwei User ein Problem miteinander haben, das aber nicht so dramatisch ist dass sie gar nicht mehr miteinander schreiben mögen, bitten wir darum, dass sie das Forum nicht als Arena benutzen und ihrer Charaktere die Kämpfe für sich austragen lassen. Für kurze Absprachen könnt ihr am Ende des Posts auch das Kürzel OCC (Out of Character) benutzen.
 
 
 
009.Smileys
Smileys haben mit RPG nicht zu tun und müssen leider draußen bleiben. Natürlich dürfen sie in jedem anderem Bereich, wie z.B. in der Plauderecke benutzt werden. In In- und Nebenplay, sowie in Steckbreifen und allem, was mit eurem Charakter zu tun hat, sind sie untersagt
 
 
 
010.FSK 18/
Dar
stellung
von
Gewalt
Bitte beachtet die gültigen Vorschriften zu verbotenen Inhalten. Diese findet ihr nochmals detailliert unter FSK 18 (FSK 18 | Disclaimer).
 
 
 
011.Öffnung/
Schließung
einer
Szene
Regelungen zum Öffnen und Schließen einer Szene, sowie der Eintragung in die Timeline, findet ihr hier (Szeneneröffnung und Timeline). Bitte beachtet hierbei auch den Punkt „Szenentrennung“.
 
 
 
010.Black
list
Leider ist es immer mal wieder so, dass User sich anmelden oder einen Charakter reservieren lassen, ohne diesen dann aktiv zu bespielen. Hierfür gibt es die Blacklist.
Sollte ein Charakter, ohne Away-Meldung des Users oder sonstige Absprache mit dem Team, länger als vier Wochen nicht im Inplay aktiv sein, wandert er auf die Blacklist. Gleiches gilt für Bewerber/Gäste, die eine Reservierung für einen bestimmten Charakter aufgegeben haben, ohne innerhalb des angegebenen Zeitraums einen Steckbrief oder Inplay-Einstieg zu posten. Dieser Zeitraum beträgt für Gäste zwei, für bereits zugelassene User vier Wochen.
Habt ihr einen Steckbrief geschrieben und seid angenommen, so habt ihr zwei Wochen Zeit, um ins Inplay einzusteigen. Gerne hilft euch das Team dabei, Anschluss zu finden
Sollte sich euer Name mal auf der Blacklist wiederfinden, habt ihr eine weitere Woche Zeit, das Problem zu beheben (also zu posten, einen Steckbrief zu verfassen, etc.). Bei Behebung des Grundes wird die Eintragung auf der Blacklist gelöscht. Sollte innerhalb dieses Zeitraums keine Meldung des betreffenden Users kommen, wird er gelöscht.
Szenen, die sich im Nebenplay abspielen, betrifft diese Regelung nicht.
Sollte dem Team auffallen, dass ein User mit einer schönen Regelmäßigkeit auf der Blacklist steht und seinen Charakter immer nur kurz vor der Löschung wieder aktiviert, wird der User per PN angeschrieben. Mutiert dieser Charakter zu einer „Foren-Leiche“, die immer nur vor den Gnadenstoß wiederbelebt wird, behält sich das Team vor, diesen Charakter bis zur Wiederkehr des Spielers auf Eis zu legen.
Natürlich können immer individuelle Gründe vorliegen, die ein Nicht-Posten nötig machen. Sucht in solchen Fällen bitte das Team auf und schildert euer Anliegen. Lösungen können immer gefunden werden.
 
 
 
011. Ände
rungen
Das Team behält sich vor, die Regeln gegebenenfalls anzupassen oder zu verändern. Eine solche Änderung wird unter „Neuigkeiten“ bekannt gegeben
 
 
 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste