Dein Profil » Storyline » Mitglieder » Faceclaim » Team »

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Charakterschmiede
#11
SO Big Grin
Zitieren
#12
Klar, mach das!
Dann dir viel Spaß dabei und ich bin jetzt mal wieder weg - hoffe,, morgen komm ich dazu, mich hier mehr sehen zu lassen Smile
It is not my intention to be fulsome, but I confess that I covet your skull.
Zitieren
#13
OKay Big Grin
Das würde mich freuen Wink
Gute Nacht Big Grin
Zitieren
#14
Hallöchen =3

da die Registrierung so wunderbar geklappt hat, werde ich euch zunächst als Gast belagern und euch meine Charidee präsentieren. Wobei sie noch in Arbeit ist und ich an dem ein oder anderen Detail noch etwas tüfteln muss.

Der Name meines Chars steht schon fest: Ophelia Coraline O'Hara (wobei der Nachname technische Probleme bereitet *sfz* weshalb ich hier wieder auf der Namenssuche bin xD). Nachdem mir einige Charideen durch den Kopf gegangen sind, die ich aber wieder verworfen habe blieb ich dann bei Folgendem hängen: Die Gute ist derzeit Tänzerin/Schauspielerin in einem Theater in London (bin noch am recherchieren, welches es sein wird). Ihre Schulische Ausbildung und ihren Abschluss hat die Engländerin aber in Frankreich auf der Opéra de Paris gemacht und erlangte dort das Baccalauréat littériare. Ihr Ziel war es gewesen bei der Pariser Oper zu bleiben und zu einem der Etoiles aufzusteigen, doch plante ich für sie, dass ihr die Schwangerschaft dazwischen kam.
Nachdem ihre Familie ihr entsprechend eindringlich zugeredet hatte, kehrte sie wieder nach England zurück. Ich plante, dass sie recht jung Mutter wurde, etwa mit 19/20... Doch bin ich diesbezüglich noch mitten in der Recherche bezüglich der Ausbildung bei der Pariser Oper. Habe diesbezüglich schon mal recherchiert und bin über etwas gestolpert, das ich derzeit wieder versuche zu finden xD

Sie wird gewiss nicht direkt einen Job im Theater gefunden haben, sondern womöglich erst einmal bei ihren Eltern gewesen sein um sich mit der neuen Situation irgendwie zu arrangieren und was ihre Möglichkeiten sind.
Vom Potential her stünden ihr einiges offen. Sie ist recht clever und hat auch ein recht gutes Verständnis für Computer Technik, doch beschäftigt sie sich eher Hobby-mäßig mit all dem.

Wie gedenke ich die Gute ins das Geschehen mit einzubinden. Nun... Während ich die Staffeln vor kurzem erneut durchgesuchtet hatte *räusper* dachte ich mir so: Hey... Als Nachbar der 221B Bakerstreet zu sein muss doch ziemlich... Nerven. Und wie sieht all das denn aus dem Blickwinkel von den Nachbarn aus?
Meine Idee wäre, dass sie gegenüber dieser speziellen WG der 221B Bakerstreet wohnt und vielleicht vor 1-2 Jahren oder so mit ihrem dorthin gezogen ist oder vielleicht erst vor kurzem sich dort eingenistet hat, ohne zu ahnen wie lebendig es in dieser Straße doch werden kann.

Das is so meine grobe Idee.

liebe Grüße Vic =3

PS: es is nicht besonders geil, dass man bei der Registrierung auch noch rechnen muss >.< xD
Zitieren
#15
Hallo, erstmal sehr schön, dass du zu uns gefunden hast und entschuldige schonmal für die technischen Probleme, wir versuchen gerade eine Lösung dafür zu finden.

Ich habe deine Vorstellung jetzt erstmal kurz überflogen (Und hier folgt entschuldigung die Zweite), dass ganze Team ist nämlich dieses Wochenende sehr busy, falls die Antwort mal ein bisschen braucht, wie haben dich nicht vergessen, wir sind nur im Stress. Ab nächster Woche wird das aber hoffentlich ein bisschen besser.

Generell finde ich deine Vorstellung super. Man merkt, dass du dir schon richtig Gedanken gemacht hat und ich finde, es klingt danach, als ob da ein vielschichtiger Charakter bei rauskommen würde. Das einzige, was mir noch ein bisschen Sorgen bereitet, wäre deine Anbindung, weil nur zugucken, wie stressig es im Haus gegenüber ist, ist ja vermutlich für dich zum Schreiben auch nur so mittel spannend. Aber ich denke, da würden wir schon irgendwelche Ansätze finden. Du kannst ja mal darüber nachdenken, ob du sie eher auf der guten oder der nicht ganz so legalen Seite spielen magst (Für zweiteres könnte ich auch gerne was helfen. Wenn sie vom Theater kommt, kann man sich auch vielleicht kennen) oder ob es vielleicht einen Fall um sie herum geben kann, der sie irgendwie integriert? oder irgendeine Fähigkeit von der eine Seite profitieren könnte? Sowas in der Richtung. Kannst mich auch gerne auf skype adden (jamie-zoe-may), da bin ich auf jeden Fall immer schneller erreichbar, wenn auch so richtig erst wieder ab Montag ^^
[Bild: OwAIar5F.png]

Goose von Sherlock: In der sich nächst bietenden Gelegenheit wirst du von einer Hausspinne hinterhältig angefallen.

Scherz... Du hast sie irgendwie irgendwo im Hause oder wo immer du grade warst mitgeschleppt und nun krabbelt sie dir über ein unbedecktes Körperteil, sodass du sie bemerkst und entsprechend reagierst.
Zitieren
#16
Falls ich einfach mal einen Vorschlag einwerfen darf... Ich hab' keine Ahnung, ob es für die Beteiligten passt; ihr könnt es ja einfach ignorieren.

Wie wäre es, wenn Mycroft (oder vielleicht jemand anders von der Regierung? Oder jemand von Scotland Yard, der mit Sherlocks Einfluss nicht glücklich ist?) Ophelia angeworben und dort einquartiert hat, um Sherlock zu überwachen? Und ihm irgendwelche Sachen nachzuweisen? Es würde meiner Meinung nach zu ihrer Ausbildung und der Tatsache, dass sie als junge Mutter Geld braucht, passen. Sie ist außerdem weit genug von den Kreisen der Macht weg, um unauffällig zu sein.

Davon abgesehen biete ich aber natürlich gerne Mrs Hudson als Anschluss an. Über die Details können wir am besten per Skype quatschen.

LG Nica
[Bild: o6vfhsl7.png]
Zitieren
#17
Hey Nica :3

Deine Idee finde ich nicht schlecht. Und es in Skype näher auszuführen ist auch kein schlechter Plan, da wäre ich auf jeden Fall dafür xD


lG Vic
Zitieren
#18
Hallo nochmal liebe Vic,

So entschuldige die Verzögerung
Du bist jetzt freigeschaltet und kannst dich schonmal ans Steckbrief schreiben machen. Wenn du magst, dann kannst du dich auch schonmal im Forum umsehen oder in ein paar Szenen reinlesen um einen kleinen Eindruck zu bekommen

LG

Lizzie
[Bild: OwAIar5F.png]

Goose von Sherlock: In der sich nächst bietenden Gelegenheit wirst du von einer Hausspinne hinterhältig angefallen.

Scherz... Du hast sie irgendwie irgendwo im Hause oder wo immer du grade warst mitgeschleppt und nun krabbelt sie dir über ein unbedecktes Körperteil, sodass du sie bemerkst und entsprechend reagierst.
Zitieren
#19
Hallo liebes Board!
Ich bin schon vor ein paar Wochen über euer Forum hier gestolpert, komme aber nun erst dazu mich etwas genauer umzusehen und auch meine Charakteridee in dieses zu posten, da ich zwischen den Feiertagen nun auch endlich mal Zeit habe. Es ist nur ein grober Entwurf, aber soweit ich es richtig verstanden habe, ist es der richtige Ort dafür. Smile

Mein Charakter hat bislang noch keinen Namen, soll aber weiblich und ca. 40 bis Mitte 40 Jahre alt sein. Von beruflicher Seite aus hatte ich sie bei Scotland Yard angesiedelt, bin mir allerdings noch unschlüssig darüber, ob sie dort ihre Ausbildung gemacht hat und nun Detective oder dergleichen ist oder 'nur' als Psychologin mit diesen zusammenarbeitet, wenn ihre Hilfe benötigt wird und somit von extern kommt (bzw einer speziellen Einheit dort angehört). Jedenfalls hätte ich gerne einen 'psychologischen' Hintergrund für sie und nicht nur den rein polizeilichen. Ich dachte es wäre ganz sinnvoll, wenn Scotland Yard nicht nur aus 'Idioten' bestehen würde und es auch mal jemanden gibt, der Sherlock die Stirn bieten könnte und bei Fällen wirklich nützlich ist. Ob sie nun aber eine Kollegin von Lestrade ist, eine eigene Praxis führt oder doch etwas ganz anderes macht steht noch nicht fest. Ich dachte ich könnte meine grobe Idee hier einfach mal vorstellen und dann schauen, ob wir gemeinsam etwas schönes basteln können!

Viele liebe Grüße,
Ein vielleicht bald Board Member Smile
Zitieren
#20
Huhu,

Erstmal Entschuldigung, dass du so lange auf eine Antwort warten musstest. Hier herrscht gerade chronische Teamlosigkeit, weil wir alle total im Prüfungsstress stecken.
Ab Mitte Februar wird das aber auf jeden Fall besser, versprochen. Bis dahin wirst du dich leider noch etwas gedulden müssen.

Deine Idee finde ich aber auf jeden Fall ganz gut, also Anschluss wirst du dann ja sicherlich an Sherlock und Co. finden. Es ist auch kein Problem, dass du sie pfiffig machen willst, was wir nur verhindern wollen ist, dass nur noch Superhirne im Forum durch die Gegend laufen. Also eine intelligente Psychologin die auch nützlich ist, ist gar kein Problem, aber sie sollte halt kein Genie sein. Da müssen wir also mal gucken wie das mit Sherlock die Stirn bieten so funktioniert. Aber ich bin sicher da finden wir was. Ihr könnt ja sonst auch schonmal ein bisschen besprechen, wie das am besten funktionieren kann.

Wenn du damit einverstanden bist, kannst du dich aber gerne schonmal registrieren und dich ein bisschen im Forum umsehen

Ich versuche die Tage auch ab und an mal reinzugucken, kann aber noch nichts versprechen

Aber ich freu mich, dass du unser Bord trotz der momentanen Abwesenheit aller gefunden hast und dabei sein willst <3
[Bild: OwAIar5F.png]

Goose von Sherlock: In der sich nächst bietenden Gelegenheit wirst du von einer Hausspinne hinterhältig angefallen.

Scherz... Du hast sie irgendwie irgendwo im Hause oder wo immer du grade warst mitgeschleppt und nun krabbelt sie dir über ein unbedecktes Körperteil, sodass du sie bemerkst und entsprechend reagierst.
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste