Dein Profil » Storyline » Mitglieder » Faceclaim » Team »

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Charakterschmiede
#1
Wenn ihr einen eigenen Charakter erstellen wollt und nicht sicher seid, ob er ins Board passt und sich gut hier einbinden lässt, dann stellt eure Idee doch bitte einmal hier vor. Falls ihr einen Canoncharakter übernehmen wollt und euch über einige Dinge noch nicht sicher seid, dann könnt ihr das auch gerne hier besprechen

Falls ihr allerdings schon genau wisst, wen ihr spielen wollt und euch nur mal kurz vorstellen wollt, dann erzählt uns doch gerne ein bisschen was über euch und euren Charakter in unserem Vorstellungsthread
[Bild: OwAIar5F.png]

Goose von Sherlock: In der sich nächst bietenden Gelegenheit wirst du von einer Hausspinne hinterhältig angefallen.

Scherz... Du hast sie irgendwie irgendwo im Hause oder wo immer du grade warst mitgeschleppt und nun krabbelt sie dir über ein unbedecktes Körperteil, sodass du sie bemerkst und entsprechend reagierst.
Zitieren
#2
Hey Big Grin
Also ich bin die interessierte Dame aus dem Support. 
Meine Überlegung war vielleicht eine kleine Schwester oder Cousine der Holmes Familie zu machen. Ich denke das meine aber anders sein würde, wie ihre Brüder/Cousins. Eventuell liegt es auch nur daran das sie jedoch als Baby zur Adoption freigegeben wurde, weswegen sie auch bis jetzt sehr wenig Kontakt hatte mit ihren Brüdern. 
Sie ist zwar ein schlaues Köpfchen, doch ist sie ein eher lebensfroher und sozialer Charakter. Sie hat gerne und viele Freunde, doch ist sie wiederum ein Risikofreudiges Mädchen und eventuell eher ein Mädchen was gerne mit dem Feuer Spielt.
Alters Technisch wollte ich sie eher auf 17-20 Stecken Wink  Ob die Brüder/Cousins von ihr wissen oder sie irgendwie "verdrängt" haben, weiß ich noch nicht.    

Wiederum habe ich aber Charakterlich auch ein anderes Ding, das sie zwar auch vielleicht mit dem Feuer spielt, aber teilweise auch Psychisch Labil als Stabil ist und gerne Paranoia ist, Shizophren oder so etwas in der Art. Also ich kann mich bei beiden Sachen anpassen was meine Brüder/cousins so haben wollen. Also bei beiden habe ich keine Probleme Smile

LIebe Grüße LULU
Zitieren
#3
Moin moin Lulu.
Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Zu deiner Chara-Idee :
Als Schwester sehe ich das Problem, dass die Altersvorstellung 17-20 Jahre biologisch nicht mit dem Alter von Sherlocks Eltern vereinbar ist. Jedenfalls nicht mit der Mutter, die in diesem Fall mit 54 hätte noch einmal ein Kind zur Welt bringen müssen... :S
Außer sie wäre maximal eine Halbschwester väterlicher Seite, was ich als Spielerin aber eher abwägig bei dem Paar Holmes finde (meine persönliche Meinung Wink ).

Cousinentechnisch ist da einiges mehr möglich, weil es ja auch offiziell einen Onkel von Sherlock gibt.

Da würde ich aber dann der Administration entsprechende Entscheidungsgewalt überantworten.

Generell habe ich als Spielerin keine Probleme mit Verwandten.
Aber!!! wie es mit Sherlock aussieht, kann ich so nicht sagen. :S
Es kann klappen; könnte aber auch tierisch in die Hose gehen. ^^°

Soviel also erst mal von mir.
Virenverseuchte Grüße
Sherl
Zitieren
#4
UHH Big Grin
Danke für die schnelle Antwort Big Grin
ALso ich habe kein Problem auch Halbschwester oder Cousine Big Grin
Da würde ich auch auf deine Bevorzugung warten und die Gunst der allmächtigen Admins XD  Big Grin
Aber dennoch danke für deine Schnelle Antwort und ich würde mich dir und den Admins anpassen Smile

Und ich weiß das Sherlock nicht so der Typ ist, was ich auch nicht erwartet hätte, was es dennoch spannen werden könnte, sollte es zu spannungen oder ähnlichen kommen Smile
Zitieren
#5
Sollte? ö.ö
Es WIRD zu Spannungen kommen. :X

Also ich persönlich würde dann Cousine bevorzugen. *grübel*
Aber letzter Entscheid liegt dann bei der Administration. Big Grin
Zitieren
#6
Hey Big Grin

Jaaa das stimmt es wird knallen... Aber richtig.. *Pistole versteck*
Aber Cousine wäre komplett möglich Big Grin
Aber naja das letzte Wort haben die ganz oben... *Böse nach oben schau* Wink  Big Grin

Naja aber dennoch danke schon in voraus egal ob es klappt oder nicht, das du an sich nichts gegen hättest Big Grin 

Wenn das alles abgesegnet ist bin ich eh am überlegen ob Sozioliebend, sprich sie mag Menschenkontakt und ist tollpatsch und so oder ich nehme eher diese Schizophrenie Sache xD

Ein wenig mit dem Feuerspielen durch hacken macht sie eh xD
Zitieren
#7
Uh. Hackerin. Cool

Dann ist sie ja sogar zu was zu gebrauchen. Wink
Zitieren
#8
Ahhh Big Grin
Okay sag das nicht so laut xD Sie kann auch Bitchig sein xD Also nicht so Bitch in sinne von Tussi oder so, aber wenn sie eher die negativen Eigenschaften bekommt, dann muss man sie überzeugen Big Grin
Zitieren
#9
So,

Erstmal: Hi! Entschuldige, dass ich mich nicht gemeldet hat - erst hatten wir kein Internet in der Bude, dann war hier und da was und ich kam nicht an den PC - und jetzt halte ich mich auch relativ kurz, weil ich gleich weiter muss :9

Also, ich bin jetzt mal ganz eigenmächtig und antworte ohne Beratung mit den anderen, aber ich denke, der Rest des Teams stimmt mir da zu:
Deine Chara-Idee klingt erstmal ganz gut! Gegen verwandtschaftliche Verbindungen haben wir hier per se nichts und irgendwie erleichtert sowas ja auch den Einstieg und gibt ordentlich Material. Von daher hast du mit der Idee von mir grünes Licht, wobei ich da auch eher - wie Sherlock schon sagte - auf die Cousinen-Sache eingehen würde, schon allein wegen des rechnerischen Alters der Eltern. Onkel Rudy wäre ja tatsächlich existent, evtl. möchtest du damit was machen. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass sich Sherlock nicht sonderlich für seine Verwandtschaft interessiert, daher sind "inoffizielle", noch unbekannte Tanten und Onkels völlig denkbar.

Das Wichtigste wäre mir gewesen, dass Sherlock damit prinzipiell einverstanden ist, aber sie hat ja auch schon ihre Zustimmung geäußert. Daher würde ich jetzt einfach mal sagen, arbeite deine Chara-Idee noch weiter aus (natürlich können wir da auch zusammen drüber hirnen) und setz dich an den Stecki Smile
Ob sie jetzt ein Menschenfreund wird oder du doch lieber auf die Schizophrenie-Sache aufspringen magst (oder eine Mischung aus beiden) würde ich sagen, merkst du ja beim Steckbrief-Schreiben, in welche Richtung sie sich da entwickelt. Ein bipolarer Charakter und einer mit leichten Tendezen zur Paranoia sind schon involviert, vielleicht beeinflusst das deine Entscheidung ja in die eine oder andere Richtung. Nachdem der dann da ist, gucken wir mal, inwiefern der fertig entwickelte Chara ins Play passt.

Ich sorg mal dafür, dass du als Bewerber freigeschaltet wirst, dann kannst du mal stöber. Kann allerdings sein, dass das erst morgen ist, aber auf jeden Fall ganz fix!

So! Ich halte da aber auf jeden Fall nochmal Rücksprache mit dem Rest des Teams und hoffe, mich jetzt nicht allzu weit aus dem Fenster gelehnt zu haben Smile Dann wirst du morgen freigeschaltet und kannst loslegen mit Stecki-basteln. Ansonsten melde ich mich auf jeden Fall. Wollte nur, dass du heute noch ne Antwort kriegst und da Sherlock sich auch schon positiv geäußert hat, sehe ich da kein Problem!

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch!
It is not my intention to be fulsome, but I confess that I covet your skull.
Zitieren
#10
Hey Big Grin
Also danke schon einmal in Voraus für diese tolle antwort Big Grin
Also ich kann mich auch gerne schon einmal offiziell anmelden, natürlich anderer Nachname und so xD Sollte es dann zu Problemen kommen, kann man dennoch abändern von der Gestaltung her :Big Grineswegen kann ich gerne schon mich anmelden und dann bastle ich soo... xD
Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste